Logo Sanofi
flagge deutsch flagge france
Home Dulco-Bereich Dulcolax® – Medikamente
Dulcolax Medicaments Banner
Home Dulco-Bereich Dulcolax® – Medikamente

DULCOLAX® Medikamente

Seit mehr als 60 Jahren bietet Dulcolax®Lösungen an, die auf die Probleme der gelegentlichen Verstopfung abgestimmt sind. Die Formel von Dulcolax® auf Basis von Bisacodyl (Dragées und Zäpfchen) oder Picosulfat (Pearls und Tropfen) hilft Ihrem Körper, seinen natürlichen Rhythmus wiederzufinden.

Verstopfung führt zu Unannehmlichkeiten, Unbehagen und Blähungen. Wenn Massnahmen im Zusammenhang mit dem Lebensstil und der Ernährung nicht ausreichen, gibt es Abführmittel mit schneller und vorhersehbarer Wirkung.

Gene Incomfort Stress

Dulcolax® Dragées mit magensaftresistenter Umhüllung, wirkt gezielt dort, wo es wirken soll, und das Zäpfchenformat ermöglicht eine Entlastung in weniger als 30 Minuten.

comprimé-dulcolax

TABLETTE MIT MAGENSAFTRESISTENTER UMHÜLLUNG

  • • Bisacodyl
  • • Leicht einzunehmen
  • • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 1 bis 2 Dragées pro Tag, vorzugsweise abends
  • • Kinder von 4 bis 12 Jahren: 1 Dragée pro Tag (nur auf ärztliche Verordnung)
suppositoire-dulcolax

ZÄPFCHEN

  • • Bisacodyl
  • • Wirkt innerhalb von 20 Minuten
  • • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 1 Zäpfchen pro Tag
  • • Kinder von 4 bis 12 Jahren: ½ Zäpfchen pro Tag (auf ärztliche Verordnung)
  • • Hygienische Blisterverpackung
suppositoire-dulcolax

PEARLS

  • • Picosulfat
  • • Für eine flexiblere Dosierung und für die Reiseapotheke
  • • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 2 bis 4 Dulcolax Picosulfat Pearls, vorzugsweise abends
suppositoire-dulcolax

TROPFEN

  • • Picosulfat
  • • Für eine flexiblere Dosierung
  • • Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: 10 bis 20 Tropfen pro Tag, vorzugsweise abends
  • • Kinder von 4 bis 12 Jahren: 5 bis 10 Tropfen pro Tag
Dulcolax® ist für alle geeignet, die eine planbare Entlastung suchen.
Gelegentliche Verstopfung.
Diese Medikamente sollten nur neben einer ausgewogenen Ernährung und einem gesunden Lebensstil verwendet werden. Lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. Die Verwendung eines Abführmittels sollte so kurz wie möglich sein und nur gelegentlich erfolgen.

Wie bei allen Abführmitteln ist eine konstante tägliche Anwendung von Dulcolax Bisacodyl für einen Zeitraum von mehr als 1 bis 2 Wochen nicht angezeigt. Bei täglicher Verwendung von Abführmitteln sollte die Ursache der Verstopfung abgeklärt werden. Langzeitbehandlungen erfordern eine ärztliche Überwachung. Ohne ärztliche Verordnung sollte Dulcolax Picosulfat nur gelegentlich und für maximal 1 bis 2 Wochen eingenommen werden;
ausserdem sollte die empfohlene Tagesdosis nicht überschritten werden. Fragen Sie Ihren Apotheker um Rat. Wenn die Symptome anhalten, konsultieren Sie einen Arzt. Kombinieren Sie diese Medikamente nicht miteinander.

Dulcolax® – Medikamente